Geführte Trauergruppe für An- und Zugehörige am Samstag

Wir freuen uns anzukündigen, dass wir ab Oktober 2019 eine geführte Trauergruppe für Hinterbliebene unabhängig von der Todesart anbieten werden. Diese Gruppe richtet sich an An- und Zugehörige, die jemanden verloren haben. Zugehörige sind zum Beispiel Freunde, Ex-Partner etc. Zugehörige haben auch ein Recht auf Trauer und sind sehr willkommen bei uns. Sollte ein Kind unterhalb von 18 Jahren gestorben sein, so sind die Betroffenen erfahrungsgemäß besser beim Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e.V. aufgehoben (www.verwaiste-eltern.de).

Nach den ersten 3 Terminen schließen wir die Gruppe, um den Teilnehmern einen geschützten und geschlossenen Rahmen zu bieten.
In dieser Gruppe arbeiten wir mithilfe von Übungen an den Themen Erinnerungen, Ausblick, Zukunft, Trauer etc. Die Gruppe wird ein Jahr lang zusammenbleiben.
Sie findet 1 x pro Monat am Samstag von 14 bis 17 Uhr statt.

Hier die Termine:
1. 26.10.2019
2. 16.11.2019
3. 14.12.2019
4. 18.1.2020
5. 08.02.2020
6. 14.03.2020
7. 25.4.2020
8. 16.05.2020
9. 13.06.2020
10. 4.7.2020
11. 22.8.2020
12. 12.9.2020
13. 24.10.2020

ZU UNS:

Natalie Katia Greve:
Trauerbegleiterin, Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie selbstständig
www. vergissmeinnicht-trauer.de/natalie-katia-greve/
Inga Hachmann:
Trauerbegleiterin, Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie selbstständig www.vergissmeinnicht-trauer.de/inga-hachmann/

Kontaktdaten:

Natalie Katia Greve info@vergissmeinnicht-trauer.de
Inga Hachmann info@vergissmeinnicht-trauer.de


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.vergissmeinnicht-trauer.de
Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen jederzeit an uns zu wenden.
Herzliche Grüße
Ihre Natalie Katia Greve und Inga Hachmann
Tel: 0174/5651054 Tel.: 0152/01421481